LINKE+ enttäuscht: Klimaziele verfehlt!

AnfrageKlima, Umwelt

Ums Klima geht es im nächsten Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen am 29. November. Unter der Überschrift "Klimaneutralität 2035" bittet die Fraktion DIE LINKE+ um einen Sachstand der Umsetzung

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

dem Dortmunder Klimabündnis wurde auf Anfrage mitgeteilt, dass die
Beschlusslage des Rates zur Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 nicht einzuhalten sei. Dazu
stellen wir als Fraktion DIE LINKE+ (seinerzeit Antragsteller des
Beschlusses) die folgenden Fragen:


1) Warum wurde der Fachausschuss nicht über das mögliche Scheitern der
Umsetzung des Ratsbeschlusses in Kenntnis gesetzt?
2) Welche Teile des von der Verwaltung vorgelegten um im Dez. 2021 vom
Rat beschlossenen Handlungsprogrammes Klima-Luft 2030 sind bereits
umgesetzt, in Umsetzung und welche noch unbearbeitet?
2.1) Warum wurden diese Bereiche noch nicht bearbeitet und welche
Voraussetzungen müssen für eine Umsetzung erfüllt werden?
3) Welche Faktoren tragen besonders zum Scheitern des Erreichens der
Klimaneutralität 2035 bei? Wir bitten um einen Sachstand zur
Gesamtproblematik.