Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Amazonashaus: DIE LINKE+ hat viele Fragen

Das 30 Jahre alte Amazonashaus im Zoo soll abgerissen werden. Der Grund: viel zu hoher Energieverbrauch. Die Fraktion DIE LINKE+ im Rath hat deshalb nachstehende Anfrage an den Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften vorbereitet. Dieser tagt am 8. Dezember 2022: Sehr geehrter Herr Vorsitzender, einer Pressemitteilung der Stadt… Weiterlesen


DIE LINKE+ kritisiert Videoüberwachung in der Kampstraße

Am 24. November 2022 hat ein  neues Zeitalter in der Kampstraße in der City begonnen: die Videoüberwachung durch gleich sieben Kameras der Polizei. Die Fraktion DIE LINKE+ findet diese Maßnahme alles andere als gut. „Wir sind generell gegen Videoüberwachung“, sagt Sonja Lemke, Ratsmitglied der Fraktion DIE LINKE+. Sonja Lemke: „Videoüberwachung… Weiterlesen


Tierschutzpartei ruft zu Socken- und Hundefutterspenden für die Obdachlosenhilfe auf

Am 3. Dezember ist Dach-über-dem-Kopf-Tag: Die Tierschutzpartei - die zur Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE+ gehört - ruft zu Socken- und Hundefutterspenden für die Obdachlosenhilfe auf Weiterlesen


Ökologisches Waldkonzept - LINKE+ bislang sehr zufrieden

Im Rahmen der Ausarbeitung des von Grünen, CDU und der Fraktion Die LINKE+ in Auftrag gegebenen neuen ökologischen Waldkonzeptes für Dortmund war Utz Kowalewski, der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE+, am Samstag, 12. November 2022,  mit der entsprechenden Arbeitsgruppe gute sechs Stunden im Dortmunder Stadtwald unterwegs, um in fachlicher… Weiterlesen


Anwohner verärgert wegen des Lichterweihnachtsmarkts im Fredenbaumpark

Viele Dortmunder*innen finden den  Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark großartig. Aber es gibt auch Gegenwird. Vor allem von den Anwohner*innen und Familien, deren Grünfläche und deren Spielplätze plötzlich gesperrt sind. Sonja Lemke, Ratsmitglied der Fraktion DIE LINKE+ und Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord, hat deshalb einige… Weiterlesen