Aktuelle Pressemeldungen

Sie hießen Ronni, Thomas oder Walli. Und sie sind tot. Gestorben in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten an den Langzeitfolgen von Drogenkonsum. Alleine im Jahr 2020 sind 401 Menschen in Nordrhein-Westfalen an den Folgen von Drogen gestorben. „Das sind 401 Menschen zu viel“, sagt Fatma Karacakurtoglu, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE… Weiterlesen

Große Empörung und Verärgerung bei den Linken: Der Bundes-Finanzminister will angeblich Gelder streichen – und zwar ausgerechnet bei einer ohnehin recht armen Bevölkerungsgruppe, den Langzeitarbeitslosen. Eine solche  Kürzung wäre aus linker Sicht auf keinen Fall hinnehmbar. Das sieht die Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE+ genauso wie die Fraktion… Weiterlesen

Die Einleitung einer Bauleitplanung ist eigentlich kein ungewöhnlicher Vorgang im Ausschuss  für Klimaschutz, Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AKUSW) – doch dieses Mal kam die Vorlage auf Wunsch von VivaWest. VivaWest ist einer der großen Player im Immobilienmarkt mit über 120.000 Wohnungen und besitzt in Dortmund unter anderem die Siedlung… Weiterlesen

Die Ratssitzung am 23. Juni 2022 war leider nur ein halber Erfolg für die Kinder und Jugendlichen, die jetzt in die Sommerferien starten. Sie erhalten zwar in den Ferien freien Eintritt in den Zoo und in den Westfalenpark. Doch für die Bäder müssen sie weiterhin den vollen Eintrittspreis zahlen. Ausnahme: Wenn die Familie einen Do-Pass besitzt,… Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass hat  die Fraktion DIE LINKE+ kurzfristig, per Dringlichkeit, ein Thema auf die Tagesordnung des Ausschusses für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften am 17. Juni 2022 setzen lassen. Es geht um die marode Immobilie "Petersbau". Die Dringlichkeit ergibt sich aus der bevorstehenden Sommerpause, die sich mit dem… Weiterlesen